Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bremen: »Warum wir Frieden und gute Nachbarschaft mit Russland brauchen«

Montag, 24. Februar 2020 -19:00 - 21:00

Vortrags-und Diskussionsabend mit Claudia Haydt, Tübingen
94 Prozent der Deutschen halten gute Beziehungen zu Russland für wichtig. So das Ergebnis einer Studie des forsa-Instituts von 2018. Mit der Ankündigung des größten NATO-Manöversunter dem Titel »Defender2020«, mit 37.000 Soldaten an Russlands Grenze, bleibt die Bundsregierung jedoch auf Konfrontationskurs gegen Russland.In ihrem Vortrag geht Claudia Haydt auf die Militärstrategien der NATO, der EU und der Bundeswehr ein. Zugleich beschäftigt sie sich mit möglichen politischen Initiativen, um mit der russischen Seite in einen Prozess der erneuten Vertrauensbildung und politischen Entspannung zu kommen. Gorbatschows Idee, ein gemeinsames Europa zu gestalten, in dem jedes Land seinen Platz in guter Nachbarschaft hat, bleibt aktuell.

Details

Datum:
Montag, 24. Februar 2020
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Tivoli-Saal, Gewerkschaftshaus
Bahnhofsplatz 22–28
Bremen, Deutschland
+ Google Karte anzeigen