OMAS GEGEN RECHTS DEUTSCHLAND-BÜNDNIS
Bremerhaven und Umzu

Respekt-Schild und Friedenslieder

Für die OMAS GEGEN RECHTS Bremerhaven und Umzu führten viele Anlässe zu einem Infostand auf dem Beverstedter Regiomarkt: Der erste war, dass die Regionalgruppe auf diesem Markt vor drei Jahren ihren ersten öffentlichen Auftritt hatte – und viel Interesse weckte. Damals wurde dort auch der Kult-Fotograf Günter Zint zum Ehren-OPA ernannt.
In diesem Jahr nun feierte der Regiomarkt sein 12. und die OMAS ihr 3. Jubiläum – alles eingebettet in die Themenwoche der Gemeinde Beverstedt „Zeit des respektvollen Miteinanders!?“.
Neben vielen Infos und interessanten Gesprächen verteilten die OMAS die Postkarten zur aktuellen Afghanistan-Aktion. Gemeinsam mit der Regiomarkt-Fördervereins-Vorsitzenden Brunhild Ritzenhoff brachten sie das „Respekt-Schild“ an, das auf Initiative der OMAS schon in mehreren Rathäusern im Landkreis Cuxhaven und Bremerhaven hängt. Es kam Besuch aus dem Landkreis Osterholz-Scharmbeck und erste Schritte für eine neue Regionalgruppe dort wurden geplant.
Am Infostand gab es auch die CD „Es ist an der Zeit“ mit Friedens- und Anti-Kriegsliedern, gesungen von Andrea Türk, einer OMA und Mitgründerin des OGR-Deutschland-Bündnis. Vom Erlös der CD gehen 10% an aktuelle Spendenziele der OMAS GEGEN RECHTS.
Am Abend gab es dann noch ein Konzert mit den Friedensliedern, bei dem sich einige der OMAs erneut zusammenfanden.
Alles in allem also ein ausgefüllter und gelungener Aktionstag der OMAS GEGEN RECHTS Bremerhaven und Umzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.