OMAS GEGEN RECHTS DEUTSCHLAND-BÜNDNIS

Mitarbeit im Arolsen-Archiv

An alle Omas

– Erinnerungskultur kann auch von jeder Einzelnen unterstützt werden!

Das AROLSEN ARCHIV kann jede Oma erweitern !

Was ist das für ein Archiv?

Ein Archiv in dem Dokumente von 17,5 Millionen Menschen lagern;

– Dokumente der NS-Bürokratie
Aus Konzentrationslagern, Ghettos & Haftanstalten

– Unterlagen von Behörden, Firmen, lokalen Betrieben zum Einsatz von Zwangsarbeitern

– Akten der Alliierten über die Versorgung und Betreuung der Displaced Persons nach
1945

Es ist seit 2013 Unesco-Register „Memory of the world“.

Was kann ich allein an meinem PC tun?

JEDER NAME ZÄHLT!
Mit dem Button: „ everynamecounts“
Kann jede einzelne Karteikarte (jeder Mensch), die auf dem Bildschirm erscheint
mit einfacher Anleitung digitalisiert werden. Das kann jede, so einfach geht das.
Es gibt eine knappe, gute Anleitung und Begleitung. Zeit und Umfang kann jede selbst bestimmen. Es gibt keinerlei Verpflichtung.

DIESE DOKUMENTE GEBEN DEN TOTEN IHRE IDENTITÄT ZURÜCK, DIE DIE NS IHNEN NEHMEN WOLLTE !

30 Millionen Dokumente  für 17,5 Millionen Menschen warten auf ihre Registratur.
10.000 Freiwillige aus aller Welt helfen bisher mit.

2,5 Millionen Dokumente sind bereits digitalisiert.

Ein kleiner Film erklärt ganz schlicht jeden Schritt !

Bei Interesse schau auf:

Arolsen-archives.org

Ich bin dabei.
Inge Dotschkis-Hillejan, `Oma gegen Rechts` aus `Bremen.

Gestern trotzten 11 Bremer OMAS GEGEN RECHTS Regen und Sturm, umringten den Roland und bezogen mit ihren Schildern Position zur EU-Flüchtlingsproblematik.

Hierzu ein kurzer Stimmungsbericht von Elke:

Omas gegen Rechts am Bremer Roland

Unsere Solidarität mit Geflüchteten haben 11 Bremer Omas gegen Rechts in einer Aktion am 5.05.2021 von 16-17 Uhr am Roland deutlich gemacht. Mit Oma-Schildern, die mit Statements zur Flüchtlingspolitik Europas bestückt waren. Auch Sandwichplakate, Schirme, Scherpen, Westen und Buttons waren im Einsatz. Wir gingen, tanzten und sangen zu Oma-Musik vor dem Roland. Das Wetter war fürchterlich, die Laune aber sehr gut! Es war sehr schön, alle wohlauf zu sehen.

OMASgegenRECHTS-Bremen@web.de
www.OMASgegenRECHTS-Nord.de
www.OMASgegenRECHTS-Deutschland.de

 

Der 1. Mai ……und wir

Oma`s gegen Rechts aus Bremen
sind mit unserer Mahnwache dabei !
Solidarität ist unsere Stärke !
Und die bekunden wir heute mit unseren unterschiedlichen Statements auf unseren Oma-Schildern.....
Solidarität für die Asylsuchenden
Solidarität für alle Umweltschützer:innen weltweit 
Solidarität mit allen zu unrecht behandelten Menschen
Lieber Solidarisch
Als
Solide Arisch
Und...und...
Unsere Oma-Lieder und das neue „Bella Ciao“ unterstützen unsere kämpferische Stimmungslaune und erschallen vor dem Bremer Rathausplatz.
Der Sommer kann kommen, wir sind im Wahlkampfjahr gut aufgestellt!

Termine der OGR Bremen im Mai. Seid ihr dabei???

Wir freuen uns auf euch!!

  • OGR- Mahnwache am 1. Mai von 13.00-14.00 Uhr  z.B. mit Statement
  • Mai-Kundgebung ab 11.00 Uhr auf der Bürgerweide – Treffpunkt: Hermann Böse Gymnasium! Weiteres dazu über Signal.
  • 5.05.2021 ab 16.00 Uhr Flashmob auf dem Rathausplatz und anschließend am Osterdeich (abhängig von Wetterlage)
  • 8.05.21 um 11.00 Uhr an der Duckwitzstraße 67/69 ;  Gedenkfeier: „Nichts ist vergessen – Niemand ist vergessen“ Jede entscheidet, ob sie teilnehmen möchte
  • 26.05.21 um 17.30 Uhr AG Inhaltliche Arbeit und Aktionen
  • 31.05.21 um 17.30 Uhr OGR-Plenum 

Bremer OMAS GEGEN RECHTS ON TOUR –

Bundesweite Plakataktion der OMAS GEGEN RECHTS Deutschland-Bündnis – die Bremer OMAS waren dabei

Am 11.04. haben wir Omas in Bremen zwischen 20:00 -22:00 mehr als 100 große
und kleine Plakate* geklebt.

Sie wurden von drei Teams in den Stadtteilen Neustadt,
Innenstadt, Peterswerder und Schwachhausen an öffentlichen Gebäude und im
öffentlichen Raum angebracht: am Rathaus, Brücken, Parteibüros der verschiedenen
Parteien und…..
Die Resonanz von Passanten war sehr positiv und die Aktion hat uns viel Spaß und
Lust auf neue Aktionen dieser Art gemacht!

Termine Bremen

21.04.21   17.30 Uhr Arbeitsgruppe Inhaltliche Arbeit und Aktionen
26.04.21   17.30 Uhr Plenum der OGR – Bremen

1.05.21     13.00-14.00 Uhr Mahnwache am Bremer Rathaus

26.05.21   17.30 Uhr Arbeitsgruppe Inhaltliche Arbeit und Aktionen
31.05.21   17.30 Uhr Plenum der OGR – Bremen

5.06.21     13.00-14.00 Uhr Mahnwache am Bremer Rathaus