OMAS GEGEN RECHTS DEUTSCHLAND-BÜNDNIS

Kiel: Änderungen wegen Corona

ACHTUNG !!!

Liebe Omas und Opas in Kiel,

das ORGA-Team hat entschieden, unser OMA-Treffen am 18.03.2020 im Gewerkschaftshaus abzusagen!

Mit Sorge verfolgen wir die Entwicklung des Coronavirus und möchten diese Veranstaltung als Vorsichtsmaßnahme, gerade für uns Älteren, verschieben.

Wir halten euch, so gut wie möglich, auf dem Laufenden und werden alle Infos, Kiel betreffend, hier einstellen.

Lasst Euch bei Anzeichen von Erkältungssymptomen telefonisch unter 116117 beraten, ob eine diagnostische Abklärung sinnvoll ist.

In Kiel erreicht Ihr das Bürgeramt zum Thema CORONA 0431 / 7970 00 01

Für allgemeine Informationen: Berlin: 030 / 346 465 100

Auf der Homepage der Stadt Kiel findet Ihr viele Informationen:   https://www.kiel.de

Sollte jemand keine Angehörigen oder helfende Nachbarn für die Lebensmittelversorgung haben, meldet euch bitte unter der e-mail Adresse :

Omas-gegen.rechts-Kiel@t-online.de

Wir werden dann versuchen, Hilfe zu vermitteln.

Meidet bitte unnötige Wege in die Geschäfte und gebt gut auf euch acht!

Herzliche Grüße

im Namen des ORGA-TEAMS

Gudrun

 

12.03.2020 -mf-

ABGESAGT wg Corona: ZEBRA zu Gast bei den OMAS in Kiel

ZEBRA e.V., das ist das Zentrum für Betroffene rechter Angriffe.

Die Kieler Omas gegen Rechts treffen sich regelmäßig, und jede interessierte „Oma“ ist zu diesen Treffs herzlich willkommen.

Unser nächster Omas-gegen-Rechts Abend ist am Mittwoch, 18.03.2020  um 18:00 im Garbesaal des Kieler Gewerkschaftshauses in der Legienstraße 22-24.

An diesem Abend werden wir jemanden vom Zentrum für Betroffene rechter Angriffe (ZEBRA) zu Gast haben und einiges über die Arbeit dieser Organisation erfahren.

-mf-